Besuch der 3a + 3b im Schulmuseum Bad Leonfelden

Posted on Updated on

Die dritten Klassen besuchten kürzlich das Schulmuseum in Bad Leonfelden und bestaunten die über 400 Jahre alten Gemäuer.

In einer lebendigen Führung durch das älteste Schulhaus des Landes (1577) erfuhren die Kinder Interessantes über damalige Gepflogenheiten. Sie lauschten Anekdoten über strenge Strafen, Lachverbot, riesige Klassen (bis zu 80 Kinder!!!), Schreiben auf Schiefertafeln, Kurrentschrift und „Scheitl Knien“.

Bei herrlichem Herbstwetter erkundeten wir im Anschluss noch den Lebensraum Wald und Moor am Erlebnisweg Moorwald. Dieser ist mit Schautafeln und Spielstationen ein lehrreiches Vergnügen und rundete einen gelungenen Ausflug ab.