Beweg dich, Schule!


Bewegung gehört zu den elementaren Ausdrucksformen kindlicher Lebensfreude und eröffnet die Möglichkeit zur aktiven Auseinandersetzung mit der Umwelt sowie mit sich selbst.
Sinnhafte Bewegungserlebnisse hinterlassen Spuren im kindlichen Gehirn, die sich durch Wiederholung und unter Beteiligung möglichst vieler Sinne schrittweise festigen.
Wir sehen uns als Begleiter, die den Kindern ausreichend Gelegenheit geben, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erwerben, Geschicklichkeit zu entwickeln und altersgemäße Wagnisse einzugehen. Wir motivieren und unterstützen, kommentieren oder bestätigen unsere Schüler/innen, manchmal ist es notwendig regulierend oder reglementierend einzugreifen um ihnen auf diese Art und Weise Sicherheit und Vertrauen zu vermitteln.

Erzähle mir, und ich vergesse.
Zeige mir, und ich erinnere.
Lass mich erleben, und ich verstehe.
(Konfuzius)

Abgesehen vom hohen Stellenwert, den die Bewegung in unserer Schule hat (30 Minuten Bewegte Pause, Bewegter Unterricht, besondere sportliche Angebote, Charity-Lauf, Materialien mit Aufforderungscharakter, …), möchten wir als Team der Weberschule auch in pädagogischer Sicht viel bewegen:

  • offene Unterrichtsprinzipien
  • klassenübergreifendes Arbeiten
  • Einbeziehung von Experten:
    o  sprachlich: Native-Speaker in Englisch und Italienisch
    o  naturwissenschaftlich: ZA mit Biologiezentrum, AEC, Open Lab (JKU), Schlossmuseum, Garten für Alle, Wald, Bauernhof, Gärtnerei,…
    o  musisch-kreativ: Kulturkontakt Austria, Kunst-Uni
    o  sportlich: Zusammenarbeit mit verschiedenen Sportvereinen
    o  sozial: Verein PIA
  • lebensnahes, eigenständiges und vor allem selbstgesteuertes und freudvolles Lernen
  • Kulturelle Vielfalt unserer Schule sehen wir als Bereicherung!
  • Physische und psychische Gesundheit ist uns ein Herzensanliegen! Deshalb streben wir das Gütesiegel „Gesunde Schule“ an. Auf dem Weg dorthin sind Gesunde Jause (unterstützt vom Elternverein), Ernährungsmaus (Gesundheitsservice der Stadt Linz) und der kleine Mugg (OÖGKK) wichtige Projekte.
  • Organisatorische Vorteile bietet die Weberschule durch die Morgenbetreuung ab6.45 Uhr, den im Schulgebäude integrierten Hort (inkl. frisches Mittagessen, ausreichend Bewegung, fixe Lernstunde, kreatives Spiel und liebevolle und kompetente Betreuung bis 18.00 Uhr) sowie die Außenstelle der Linzer Musikschule (Singschule mit Sissi Pfann, Flöte, Gitarre).